Valentinstag Geschenke 2017

Valentinstag 2016: Ein Liebeswochenende verbringen

Paare dürfen sich 2016 freuen. In diesem Jahr findet der Valentinstag nämlich an einem Sonntag statt. Das bedeutet im Klartext, der Tag kann gleich um einen weiteren verlängert werden. Wie wäre es mit einem Urlaub oder einem Ausflug in die Natur? Fällt so ein wichtiger Tag aufs Wochenende, sind einfach mehr Aktivitäten möglich und noch dazu freuen sich die Singles. Weil viele Paar in dieser Zeit ausfliegen und nicht in der unmittelbaren Umgebung verweilen. Einige werden sicherlich zuhause bleiben. Schließlich muss man nicht wegfahren, um das Wochenende zu genießen. Ein Abend in der Disco, tut es genauso und am Sonntag heißt es Ausschlafen.

valentinstag-liebeswochenende

Tipps für ein gelungenes Valentinstag Wochenende

Wer einmal die Chance hat, den Valentinstag am Wochenende zu feiern, sollte diesen Tag nutzen. Alleine deswegen, weil es viele Angebote gibt, die man kaum auslassen möchte. Tipp: Thermen- und Kuschelhotels haben einiges im Programm, z.B. in Wien. Hier geht es nicht nur um den Valentinstag, sondern generell um einen Ausflug in die Therme. Paare die solche gerne besuchen, ersparen sich unteranderen an dem Tag viel Geld. Manche Hotels verlangen am Valentinstag mehr Geld, während andere Angebote anpreisen, die sich lohnen. Deswegen sollten Paare bereits jetzt anfangen, ihr Wochenende zu planen und alles zu buchen. Jetzt gibt es auch noch günstige Flüge, Züge und so weiter. Je früher solche Sachen gebucht werden, desto weniger kostet es im Endeffekt. Jetzt gibt es auch viele Hotels, die Frühbucherrabatte für diesen Tag anbieten. Manche haben ihre Valentinsangebote noch gar nicht angepriesen, werden sie aber noch.

Wer jedoch jetzt schon das Zimmer bucht, kommt nicht in den Genuss der teuren Zimmer, falls die Preise steigen. Natürlich kann es immer passieren, dass die Preise günstiger werden. Das ist leider ein Risiko. Tipp: Das Paar soll ein Hotel wählen, das eine kostenlose Stornierung ermöglicht. Somit reserviert einer der beiden das Zimmer für zwei Personen. Sollte der Preis wirklich sinken, kann das Zimmer noch storniert werden und der andere meldet sich an. So fällt es kaum auf und das Paar spart jede Menge Geld. Das funktioniert am besten, wenn das Pärchen noch nicht verheiratet ist und wenn der zweite Reisepartner nicht sofort angegeben werden muss.

Einen Kurztrip nach Paris planen

Was gibt es Schöneres als den Tag der Liebe in der Stadt der Liebe zu verbringen? Wie wäre es mit einem Ausflug nach Paris? Freitagabend weg und Sonntag nachhause, dann hat das Paar den ganzen 14. Februar Zeit, um diesen zu genießen. In Paris gibt es bekanntlich genug zu sehen. Angefangen vom Eifelturm bis zum Louvre. Es geht nicht nur um die Sehenswürdigkeiten. Ein romantischer Stadtspaziergang beispielsweise ist ein guter Anfang. Außerdem gibt es viele nette Cafés, Lokale und Restaurants. Abends in der Disco shaken oder in der Bar abhängen, dann ist der Valentinstag perfekt. Tipp: Es gibt günstige Flüge direkt von Deutschland nach Paris. Falls diese zu teuer sind, fahren auch Züge dort hin. Einfach ein wenig recherchieren. Wer es lustiger haben möchte, kann im Disneyland Paris einchecken. Dort ist es zwar nicht romantisch, aber Action ohne Ende. Abends beim Feierwerk, kommen auch die Verliebten voll auf ihre Kosten.

valentinstag-in-paris

Ab zum Valentinsklassiker Italien

Romeo und Julia kommen aus Italien. Die wohl bekannteste Geschichte rund um die Liebe, kennt jeder. Italien ist bekannt für seinen Valentinstag Wahn. Dort wird gefeiert bis zum Umfallen. Es geht jedoch weniger um Kommerz, sondern mehr um die Liebe an sich. Wer schreibt den schönsten Liebesbrief, welches Paar küsst am besten und lauter solche Wettbewerbe stehen dort an der Tagesordnung. Ob Rom, Florenz oder Venedig. Es gibt kaum einen Ort in Bella Italia, der nicht an Romantik erinnert. Tipp: Mit dem Flieger direkt nach Italien und dann in den Zug umsteigen, oder gleich mit dem Zug oder Auto fahren. Je nachdem, wo man wohnt, sollte man sich die Zeit gut einteilen. Ein Wochenende ist schließlich nicht so lang. Die Züge sind in Italien ziemlich günstig und deswegen lohnt sich eine Fahrt damit.

rendezvous

Romantisches Wochenende in der eigenen Stadt verbringen

Wer nicht weit weg fahren kann, bleibt einfach zuhause. Schließlich kann ein Paar auch in den eigenen vier Wänden feiern. Mit wenig Geld, tut es ein netter Film und Essen bei Kerzenschein genauso. Das tolle am Wochenende ist die Tatsache, dass man am nächsten Tag lange schlafen kann. Es sei denn, einer der beiden muss am Sonntag arbeiten. Da viele frei haben, sollte es kein Problem sein. Tipp: Dem Partner das Frühstück ans Bett bringen und diesen verwöhnen. Was gibt es Schöneres am Valentinstag als im Bett früh zu stücken? Es gibt Eierformer, die aus einem EI ein Herz machen oder auch Waffelmaschinen, die für eine besondere Form sorgen. Wenn dieser besondere Tag einmal am Sonntag endet, dann darf die Romantik beim Frühstück auf keinen Fall fehlen. Gleich am Morgen einen netten Film einwerfen und den Tag weiterhin genießen.

Ab in die Discothek oder in die Bar

Wer Samstag seinen Partner in die Disco schleppt, darf ihn auch wieder mit nachhause nehmen. Gemeinsam an diesem wunderbaren Tag tanzen bis zum Umfallen, was gibt es Schöneres? Wer nicht so auf Discos steht, geht einfach die Bar und trinkt dort einige Cocktails. Möglichkeiten gibt es nun wirklich einige. Auch ein Spaziergang nachts ist romantisch, falls es nicht zu kalt ist. Außer es liegt Schnee, dann ist es besonders schön. Nachts, wenn alles ganz still ist und der frische Schnee vom Himmel fällt, ist die Romantik einfach da. Hier bleibt keine Träne trocken.

Bei Starkregen sollte man sich eher nach Drinnen verziehen, aber auch dort gibt es Kuschelmöglichkeiten. Vor der Heizung sitzen oder auf der Couch kuscheln. So lässt sich der Valentinstag optimal ausklingen. Nicht immer müssen es teure Orte oder Geschenke sein. Manchmal möchte man sich einfach nahe sein. Einfach da liegen und nichts sagen. Für manche Paare ist Ruhe ein Geschenk, nachdem sie viel Stress in der Arbeit haben und sich vielleicht unter der Woche kaum sehen. Ebenso ist der Valentinstag 2015 ideal für jegliche Fernbeziehungen. Endlich kann man sich am Wochenende sehen und den schönsten Tag des Jahres gemeinsam verbringen.

candlelight-dinner (3)