Valentinstag Geschenke 2017

Tolle Valentinstag SMS versenden

Schnell eine Nachricht per SMS zu versenden ist heute ganz normal. Natürlich ist es auch sehr praktisch und vor allem schnell. Was früher das Telegramm war, ist heute die SMS, gerade auch am Valentinstag. Allerdings soll es dann eine ganz besondere Nachricht sein, denn hier wird der großen Liebe eine Freude gemacht. Vielleicht ist auch geplant am 14. Februar 2014 endlich ein Liebesgeständnis zu machen. So haben sich schon viele Paare gefunden, da vorher einfach der Mut gefehlt hat. Denn das ist immer noch der Tag der Liebenden, wo der Himmel voller Geigen hängt.

Valentins SMS

Dem Schatz eine Botschaft senden

Natürlich hat nicht jeder eine poetische Ader, aber mit ein wenig Hilfe aus dem Internet sollten doch 160 Zeichen schnell erreicht werden. Dann ist der Liebesgruß per Handy noch etwas besonderes und vor allem das schönste Geschenk. Aber was schreibt jemand seiner großen Liebe, gerade bei jungen Menschen ist dies ein Problem. Selbstverständlich kann der Spruch auch ein wenig Witz beinhalten, denn Lachen gehört immer zu großen Gefühlen. Ich hatte gerade Zeit an Dich zu denken, aber leider keine Blumen zu verschenken, könnte so ein Spruch sein. Auch wenn er wenig Poesie hat, doch sagt er zumindest die Wahrheit. Denn diese ist in einer Beziehung doch immer wichtig. Es muss auch nicht immer ein Reim sein, sondern es kann mit einfachen Worten, dem Schatz am Valentinstag eine große Freude gemacht werden.

Einfach schöne Sprüche aus dem Internet
Natürlich muss sich niemand lange hinsetzen um einen schönen Spruch zu reimen, sondern es geht auch einfacher. Denn im Internet gibt es schöne und sinnliche Sprüche, die dem Schatz dann doch viel Freude bringen. Selbstverständlich wäre ein Blumenstrauß schöner, doch vielen fehlt einfach das Geld dazu. Gerade junge Menschen, die am Valentinstag wenigstens eine Kleinigkeit verschenken möchten, können dies dann so machen. Es gibt allerdings nichts Schlimmeres als einen geliebten Mensch am 14. Februar 2014 zu vergessen. Das wird niemals verziehen, daher ist es auch egal wie gut der Reim ist. Hauptsache die wahren Gefühle werden so zum Ausdruck gebracht. Ein einfaches Liebesgeständnis kann es da auch schon machen. Wird es vergessen, dann kann auch schnell Schluss mit der ersten Beziehung sein.

Valentinstag SMS verschicken

In der Kürze liegt die Würze
Natürlich möchte niemand einen Roman auf das Handy bekommen, denn das liest sich da so schwer. Daher reichen in der Regel 160 Zeichen, um seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Meistens sind es nicht die Worte, sondern das an jemand ganz besonderes gedacht wurde. Das ist eigentlich an Valentinstag das Schönste und daher kann die Botschaft auch einfach sein. Wie jemand diese gestaltet bleibt dann jedem selbst überlassen, Hauptsache es kommt von Herzen. Dabei ist die Auswahl im Internet richtig groß, und die Romantik kommt auch nicht zu kurz. Gerade da 160 Zeichen wenig sind, aber doch soviel aussagen können. Das Schönste im Leben wird dem Schatz eindrucksvoll geschildert, ohne dafür viele Wort zu benötigen. Denn es gibt nichts Schöneres als der großen Liebe am 14. Februar 2014 mit dem Handy diese Leidenschaft nochmals zu bestätigen.

Die Liebe will gepflegt werden
Dies gilt auch für Paare, die schon länger zusammen sind. Das kann dann am 14. Februar 2014 mit dem Handy einfach mit einer schönen SMS gemacht werden. Da können 160 Zeichen schnell verbraucht werden, denn die Gefühle laufen da gerne über. Doch genau darauf wartet der Partner oder Partnerin, gerade wenn diese den Tag nicht gemeinsam verbringen können. So kann eine SMS das Feuer der Leidenschaft anfachen und das Schönste ist die Erwartung für das nächste Treffen. Einfach eine wunderschöne Sache mit einer SMS eine große Freude zu verschenken. Da können Blumen nicht wirklich immer mithalten.